INNOVATIVE BEFESTIGUNGSTECHNIK


MONTAGE!


Zeit & Kosten der Montage voll im Griff.

Einsatz mit System.


Die flexible BefTec-Unterkonstruktion ermöglicht optimales Überbrücken unterschiedlicher Dämmstärken und

das leichte Einhalten des Gefälleplanes - geeignet für Neubau und Altbausanierungen.


Bitte beachten Sie die aktuellen gesetzlichen Vorschriften, Ausführungsnormen und die Montageanleitungen.

Vor Montage die Korrosivitätskategorie festlegen.


ÜBERSICHT Montageschritte:

mit Beispielbilder


Schritt 1: ATTIKAAUSBILDUNG

Mit Hilfe der BefTec Attikawinkel 1 oder 2 können Sie einfach mit einer durchgehenden Trägerplatte

eine Attika herstellen.


Schritt 2: ÜBERBRÜCKUNG DER DÄMMUNG

Unterkonstruktion I, II, III

Die Wahl der Unterkonstruktion ist abhängig von der Höhe der zu überbrückenden Dämmebene (0 - 480 mm) und dem Untergrund (Beton, Holz/Hohldiele, Blech)

Beachten: bei Gefälledämmung mit mehr als 5 cm Aufständerung unbedingt längere Gewindestangen einsetzen und beim Aufbau.System Ausgleichsprofil verwenden.


Schritt 3: DACHABDICHTUNG

Bitte beachten: verschiedene Vorgangsweise bei Kunststoffbahn und Bitumen!

Keine Foliendopplung oder Schweißnaht im Bereich der Unterkonstruktion.

Achtung:

zwischen Unterkonstruktion und Dachabdichtung bzw. zwischen Dachabdichtung und Dichtteil DS180 sind

keine Kleb- oder Dichtstoffe zulässig!


Schritt 4: MONTAGE Dichtteil DS180

Nach Montage sofort mit Prüfventil die Dichtheit kontrollieren.

Tipp: nach Prüfung die eingesetzten Verschlussschrauben mit Sicherungslack einfärben.

Bei Bitumenbahn die Dichtmuttern 3x nachziehen. Das letzte Nachziehen sollte frühestens nach 24 Stunden erfolgen.

Achtung:

zwischen Dachabdichtung und Dichtteil DS180 sind keine Kleb- oder Dichtstoffe zulässig!


GEFÄLLEDÄMMUNG mehr als 5 cm

Längere Gewindestangen einsetzen und das Ausgleichsprofil

für Glaskonsole (Glas.System) oder Hutprofil (Geländer.System) verwenden.


AUFBAUTEILE

Glas.System, Geländer.System, Anlagen.System

Sonderteile auf Anfrage



SYSTEM

WIEDER-

HOLEND

RASCH

EINFACH

DETAILS



Techn. und farbliche Änderungen und Abweichungen vorbehalten.

ALLES VOLL IM GRIFF mit

dem BefTec Montagekoffer!

HOCHWERTIGE AUSFÜHRUNG.

Sparen Sie wertvolle Zeit bei Arbeitsvorbereitungen -

Sie sind gerüstet für die einfache &

schnelle Montage.

KOMPAKT - KOMPLETT.

(abgestimmt auf das BefTec-System)



Montagebilder für

Unterkonstruktion II

= überbrückt die Dämmebene, befestigt auf Dampfsperre

Dichtteil DS180

= dichtet die Foliendurchdringung 100% ab,

die Dichtheit ist mit Ventil vor Ort prüfbar.

Glas.System

= Aufbausystem für Ganzglasgeländer

Geländer.System

= Aufbausystem für Geländer aus Metall, Holz, ...

Anlagen.System

= Aufbausystem für IPE,

Haustechnik, Solaranlagen, ...


 

BefTec® DS-System
Patentiert für alle Ausführungsformen, Größen und Materialien.

Alle Abbildungen, Produktfotos, ... sind Symbolbilder.

Technische und optische Veränderungen vorbehalten.